Neu: Solar-Förderung von 90€ je m2, mindestens jedoch 1500€!

Attraktivere BAFA-Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen
Attraktivere BAFA-Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen

Eine erfreuliche Neuerung der Förderung für Solarthermie-Anlagen tritt am 15. August 2012 in Kraft: Zu einer Bruttokollektorfläche von 40 Quadratmetern kann es bis zu 90€ je angefangenem Quadratmeter geben, mindestens jedoch 1500€!

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) regt somit die Errichtung und den Ausbau weiterer Solaranlagen an. Die Förderung gilt für thermische Solaranlagen, Wärmepumpen und Biomasseanlagen. Sie zielt auf Ein- bis Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und öffentliche sowie gewerbliche Gebäude.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der BAFA-Webseite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Die Daten werden anonymisiert erfasst und verwendet um das Leseerlebnis zu verbessern. Sofern sie das Tracking nicht wünschen, klicken Sie unten bitte auf \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ablehnen\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". In dem Fall wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.

Zustimmen, Ablehnen

790