Ertragsabhängige Förderung von Solarthermen

Zum 1. April diesen Jahres hat sich einiges an der BAFA-Förderung geändert. Für große Solarthermie Anlagen ist nun eine ertragsabhängige Förderung möglich. Damit versucht sich das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erstmals an einem Förderungsmodell, das zumindest entfernt an jenes aus dem PV-Bereich erinnert. Eine Einspeisevergütung lässt sich für die Solarthermie jedoch nicht umsetzen.

Wie funktioniert die ertragsabhängige Förderung?

Die ertragsabhängige Förderung wird vom BAFA als Alternative zur Innovationsförderung für große Anlagen (20-100m2) angeboten. Der Förderbetrag errechnet sich wie folgt:

0,45€ x jährlicher Kollektorertrag* x Anzahl der Kollektoren

Anders als in der Innovationsförderung ist hier also nicht die Bruttokollektorfläche der Anlage entscheidend sondern die Anzahl der installierten Kollektoren sowie deren jährlicher Kollektorertrag.

* jährlicher Kollektorertrag (kWh/a/Kollektor) gemäß Datenblatt 2 der Solar-Keymark-Programmregeln vom Standort Würzburg (50°)

Wir haben beide Fördermodelle einmal stellvertretend anhand unseres Eurotherm-Solar PRO CPC 24R Vakuumröhrenkollektors betrachtet:

Anlagengröße Innovationsförderung Ertragsabhängige Förderung
Brauchwasser- erwärmung mit Heizungs- unterstützung
20,48m2 – 4 Kollektoren 2048€ 4096€ 4822,20€
51,2m2 – 10 Kollektoren 5120€ 10240€ 12055,50€

Die zwei Beispiele zeigen bereits, dass sich die Nutzung der ertragsabhängigen Förderung für die Kollektoren im Vergleich zur Innovationsförderung eher lohnt. Runtergebrochen auf die Förderung je Kollektor, kann für den Eurotherm-Solar PRO CPC 24R Kollektor ein Förderbetrag von 1205,55€ erreicht werden. Aktuell kostet dieser Kollektor bei uns 775€ – Sie bekommen also nicht nur den Kollektor bezahlt, sondern auch einen guten Teil der übrigen Anlage. Dies gilt auch für die Innovationsförderung, sofern es sich um eine bivalente Solarthermie Anlage handelt.

Vorstellung Eurotherm-Solar PRO CPC Kollektors

Der CPC Vakuumröhrenkollektor ist derzeit in drei Ausführungen bei uns erhältlich: mit 16,20 oder alternativ 24 Röhren. Dank der zwischen den Röhren installierten CPC Spiegeln sind die Leistungswerte des Kollektors im Vergleich zum Eurotherm-Solar PRO noch einmal höher. Ausgerüstet mit einem 14mm Heatpipe-Kopf und robusten Glasröhren haben wir auch bei diesem Kollektor auf die bewährte Technik unserer anderen Modelle gesetzt.

Mehr Informationen zu unseren CPC Modellen erhalten Sie direkt in unserem Online-Shop. Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot für eine komplette Anlage.

Sie möchten über aktuelle Angebote und Aktionen unseres Shops vor allen anderen informiert werden? Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Die Daten werden anonymisiert erfasst und verwendet um das Leseerlebnis zu verbessern. Sofern sie das Tracking nicht wünschen, klicken Sie unten bitte auf \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ablehnen\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". In dem Fall wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.

Zustimmen, Ablehnen

726