Pool-Solarsteuerung für Solarthermie-Anlage

Beispiel: Solarsteuerung Resol DeltaSol Pool-Komplettpaket
Beispiel: Solarsteuerung Resol DeltaSol Pool-Komplettpaket

Der Sommer in Deutschland überrascht immer wieder. Da können Tagestemperaturen auch schon einmal beachtlich hochklettern. Die sinnvollste Lösung ist dann eine Abkühlung, am besten im hauseigenen Pool. Damit auch Ihr Pool eine optimale Temperatur hat, können Sie Ihren Pool mit Solarthermie Wärme kostengünstig und umweltfreundlich beheizen. Damit sind innerhalb weniger Tage Temperaturen von angenehmen 30°C möglich.

Eine umfassende Solarthermie Anlage setzt sich dann aus den Kollektoren sowie einer passenden Poolsteuerung zusammen. Eine schöne Variante ist auch ein Pool Solarregler Komplettpaket, in welchem neben der Pool Solarsteuerung auch die notwendigen Fühler zur Tempermessung enthalten sind.

Hinweise zur Solarthermie Anlage für Ihren Pool

Beachten Sie: Die Vakuumröhrenkollektoren für Ihren Pool sollten wegen Ihrer speziellen Aufgabe bestimmte Gegebenheiten aufweisen. Achten Sie daher darauf, dass der Solarthermie Kollektor korrosionsbeständig ist, um einen durchgehenden Wärmeertrag durch Solarthermie zu erlangen. Weiterhin sollte der Solarthermie Kollektor widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlung und schwankende Temperaturen sein.

Die von uns angebotenen Solarthermie Vakuumröhrenkollektoren und Flachkollektoren können Sie problemlos zur solaren Beheizung Ihres Pool nutzen. Beachten Sie, dass Sie für die Beheizung Ihres Pools keinen Solarspeicher benötigen, da Ihr Pool der Wärmespeicher ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.