Coracon HE6 Korrosionsschutzkonzentrat

Egal ob Solarthermie Anlage oder allgemein Heizungsanlage, der Korrosionsschutz ist ein wichtiges Thema. Während Solarflüssigkeiten meist bereits über einen Zusatz zum Korrosionsschutz verfügen, muss dieser bei rein mit Wasser betriebenen Anlagen ergänzend betrachtet werden.

Warum Korrosionsschutz in Solarthmerme und Heizung

Solarthermie Anlagen wie auch Heizungsanlagen bestehen aus einer Vielzahl an Komponenten, die über Rohre oder Solarleitungen untereinander verbunden sind. Je nach verwendeter Flüssigkeit kann das Material der Leitungen mit der Flüssigkeit reagieren. Es bilden sich einerseits Ablagerungen, auf der anderen Seite können die Leitungen nachhaltig beschädigt werden. Durch eine beschädigte Stelle im Leitungssystem können weitere Fremdstoffe in die Flüssigkeit gerate, welche im schlimmsten Fall Pumpe oder andere Bauteile der Anlage beschädigen.

Um diesem Problem entgegen zu wirken ist es wichtig auf den Korrosionsschutz für die eigene Anlage zu achten.

Coracon HE6 Korrosionsschutzkonzentrat

Coracon HE6 Korrosionsschutzkonzentrat 10l

Das Coracon HE6 Korrosionsschutzkonzentrat kann sowohl für Heizungen wie auch für Solarthermen verwendet werden. Es ist so konzipiert, dass es die Wärmeübertragung nicht beeinflusst und gleichzeitig den Korrosionsschutz für alle Metallwerkstoffe sicherstellt.

In unserem Online-Shop haben Sie die Wahl zwischen einer Abpackung von einem Liter oder wahlweise dem praktischen 10 Liter Gebinde.

Da das Korrosionsschutzkonzentrat im Mischungsverhältnis von 0,4% verwendet wird, ist es äußerst ergiebig. Als Beispiel: 1 Liter Coracon HE6 Konzentrat ist ausreichend für 200 Liter Wasser.

Eigenschaften Coracon HE6

  • Guter Korrosionsschutz für alle Metallwerkstoffe
  • Effiziente Wärmeübertragung
  • Thermische Belastbarkeit
  • Sehr gute Verträglichkeit mit Dichtungsmaterialien
  • Geringe Dosierung mit nur 0,4%
  • Gute Umweltverträglichkeit
  • Biologische Abbaubarkeit
  • Geringe toxische Eigenschaften
  • Bakterienwachstumshemmende Eigenschaften
  • kein Gefahrstoff, kein Gefahrgut!
  • Wassergefährdungsklasse 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.