Biomasseregler Resol DeltaTherm FK

Der Biomasseregler / Feststoffkesselregler DeltaTherm FK von Resol ist die ideale Steuerung für Pelletheizungen, wassergeführte Kaminöfen oder auch Festbrennstoffkessel. Er ist wahlweise im praktischen Komplettpaket mit drei pt1000 Fühlern erhältlich und bietet diverse Funktionen zur Steuerung der genannten Heizsysteme. Sein Vorteil: Dank der integrierten PWM-Ausgänge kann der Regler bei Bedarf auch Hocheffizienzpumpen drehzahlgeregelt ansteuern.

Funktionen des Reglers

DeltaTherm FK

Der DeltaTherm FK bietet ein umfangreiches Funktionsspektrum um alle Vorgänge zur Steuerung von Pelletheizungen oder Festbrennstoffkesseln abbilden zu können.

Eine Erleichterung der Installation sind die 8 vorprogrammierten Grundsysteme, aus denen eines passend zur eigenen Anlage ausgewählt werden kann. Die weitere Anpassung erfolgt anschließend über die Einstellung weiterführender Funktionen.

Unterm Strich bietet der Biomasseregler also eine solide Heizungsunterstützung über wassergeführte Kaminöfen, Festbrennstoffkessel oder eben Pelletheizungen.

Funktionen im Überblick

  • Brauchwassererwärmung
  • Rücklaufanhebung
  • Rücklaufbeimischung
  • Thermostatische Nachheizung
  • Kesselschutz
  • Minimal- und Maximaltemperaturbegrenzung
  • Heizkreisunterstützung
  • Drehzahlregelung
  • PWM Pumpenansteuerung
  • Ansteuerung Mischer (Regelung auf Zieltemperatur möglich)
  • Wärmeaustausch
  • Betriebsstundenzähler

Einrichtung des Biomassereglers

Aufgrund der vorgefertigten Grundsysteme ist die Einrichtung des Reglers innerhalb weniger Schritte erledigt. Zunächst ist eines der insgesamt acht Systeme auszuwählen.

Grundsysteme DeltaTherm FKGrundsysteme des DeltaTherm FK

Ausgehend vom gewählten System findet anschließend die Installation des Reglers statt. In der Bedienungsanleitung sind hierfür passend zum gewählten System die Belegungen bzw. der elektrische Anschluss abgebildet. Der Vorteil: dank der schematischen Darstellung in Verbindung mit dem elektrischen Anschluss des Reglers ist die Installation hier vom Hersteller sehr benutzerfreundlich angelegt.

elektrischer Anschluss DeltaTherm FKelektrischer Anschluss

Systemdarstellung

Ein kleiner Vorteil des Resol DeltaTherm FK ist seine Möglichkeit zur Darstellung des ausgewählten Systems inkl. der aktuellen Messwerte sowie Mischerzustände. Damit können Sie am Regler jederzeit den Status der Anlage ablesen und so kontrollieren ob die gewünschten Werte erreicht werden. Ergänzt wird diese Darstellung durch verschiedene Bilanzdiagramme über welche beispielsweise Speichertemperaturen und anderes ausgelesen werden können.

Etwas unpraktisch ist es jedoch, hierfür immer in den Keller zum Regler gehen zu müssen. Eine Alternative ist daher das sogenannte Smart Display für den DeltaTherm FK, kurz SDFK. Über dieses können Sie die obere, wie auch die untere Speichertemperatur sowie die des angeschlossenen Kessels einsehen. Eine ergänzende LED gibt zudem Auskunft über den aktuellen Status der Pumpe.

Sofern Sie weitere Daten sammeln bzw. auswerten möchten kann der DeltaTherm FK alternativ auch mit einem VBus-Adapter oder dem Datalogger DL2 verbunden werden. So können Sie die Daten über Ihren heimischen PC einsehen und bewerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.