Varem Solar Ausdehnungsgefäß – So tauschen Sie die Membran

Ein Varem Solar Ausdehnungsgefäß gehört zu den wichtigsten Sicherheitselementen in einer Solarthermie Anlage. Da sich das Druckverhältnis innerhalb der Anlage über den Tag mehrfach ändern kann, ist der Druckausgleichbehälter ein wichtiges Mittel um die Volumenänderungen des Wärmeträgermedium auszugleichen.

Aufgrund der sich ständig ändernden Druckverhältnisse wird die Membran im Ausdehnungsgefäß beansprucht. Über die Jahre kann es da natürlich einmal vorkommen, dass eine Membran reißt und der Druckausgleichsbehälter seine Sicherheitsfunktion verliert. Nun muss nicht in jedem Fall ein neues Ausdehnungsgefäß verbaut werden. Oft ist auch ein Austausch der Membran möglich. Wir haben dies einmal am Beispiel eines Varem Solar Ausdehnungsgefäßes 150 Liter durchgeführt.

Austausch der Membran

Austauschmembran vorsichtig einführen

Zunächst öffnen Sie das Ausdehnungsgefäß und entfernen die beschädigte Membran. Anschließend kann vorsichtig die Austauschmembran eingeführt werden.

Flansch einsetzen

Setzen Sie nun den Flansch des Gefäßes wieder ein und verschließen Sie diesen sorgfältig. Achten Sie darauf, die Schrauben nicht direkt festzudrehen sondern im Kreis jede Einzelne immer etwas anzuziehen. Diesen Vorgang wiederholen Sie bis der Flansch ausreichend befestigt ist.

Abschließend fehlt nur noch der Vordruck von 2,5 bar. Dieser ist für die reibungslose Funktion des Ausdehnungsgefäßes notwendig, da sich die Membran andernfall beim Anschluss an Ihre Anlage direkt füllt und Druckveränderungen nicht abgefangen werden können. Um den Vordruck zu erreichen, können Sie über den kleinen schwarzen Verschluss am Gefäß zusätzliche Luft einpressen bis 2,5 bar erreicht sind. Sofern Ihre Anlage einen höheren Ruhedruck aufweist, muss der Vordruck im Ausdehnungsgefäß entsprechend angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert einige User-Daten. Die Daten werden anonymisiert erfasst und verwendet um das Leseerlebnis zu verbessern. Sofern sie das Tracking nicht wünschen, klicken Sie unten bitte auf \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Ablehnen\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". In dem Fall wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.

Zustimmen, Ablehnen

780