Kundenfrage: Welchen Durchmesser hat das Edelstahlwellrohr?

Edelstahlwellrohr gehört inzwischen zu den beliebtesten Solarleitungen. Dies liegt nicht zuletzt an der einfachen Verlegung und der direkt vorhandenen Isolierung und mitgeführten Fühlerleitung. Dies erleichtert die Verbindung der Kollektoren nicht nur mit dem Kreislauf der Anlage sondern auch die Anbindung des Fühlers an den Solarregler. Für die Verlegung des Wellrohres stellt sich jedoch oft die Frage nach dem Durchmesser des Rohrs – nicht nur, wenn es auf dem Weg zum Kollektor verschiedene Engstellen gibt.

Wellrohr Grunddurchmesser

In unserem Online-Shop führen wir drei verschiedene Größen von Wellrohr: DN16, DN20 und DN25. Jedes dieser Wellrohre ist mit verschiedenen Isolierungen erhältlich. Zudem gibt es sie wahlweise als Doppelwellrohr oder als seperierte Einzelleitung sofern Kollektoren beispielsweise mit größerem Abstand montiert werden.

Wellrohrgröße Durchmesser einfach Durchmesser Doppelwellrohr
DN16 ca. 22mm ca. 44mm
DN20 ca. 27mm ca. 54mm
DN25 ca. 33mm ca. 66mm

Isolierungen

Zu den einfachen Grundmaßen kommt nun noch die Breite der Isolierung wobei hier der Enddurchmesser je nach Isolierung unterschiedlich ausfallen kann. Aktuell führen wir folgende Isolierungen in unserem Sortiment:

  • 13mm Basic Isolierung
  • 14mm EPDM Isolierung
  • 20mm EPDM Isolierung
  • 5mm Aerogel Nanoisolierung

Resultierend aus den Isolierungen ergeben sich für die verschiedenen Wellrohrgrößen die folgenden Durchmesser:

Isolierung DN16 DN20 DN25
einfach doppel einfach doppel
Basic ca. 48mm ca. 96mm ca. 53mm ca. 106mm -
14mm EPDM - ca. 100mm - ca. 110mm ca. 122mm
20mm EPDM - ca. 124mm - ca. 134mm ca. 144mm
Nanoflex - ca. 64mm - ca. 74mm ca. 86mm

Bitte beachten Sie: Da es sich um flexible Isolierungen handelt, kann der tatsächliche Durchmesser des Wellrohrs immer etwas variieren.

This entry was posted in Produkte, Solarleitung. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>