Heizrohre – das passende Rohr für Ihre Fußbodenheizung

In unserem Online Shop haben Sie die Möglichkeit zwischen gleich fünf verschiedenen Heizrohren für Ihre Fußbodenheizung zu wählen. Jedes der angebotenen Rohre hat seine Vorteile und Eigenschaften, die für oder gegen eine Nutzung in der jeweiligen Anwendungsvariante sprechen. Unser Metallverbundrohr ist beispielsweise besonders robust im Vergleich jedoch weniger flexibel als die anderen Rohre.

Eurotherm-Solar Heizrohre

PE-RT HeizrohrPE Heizrohr wahlweise als
PE-RT, PE-Xc oder PE-Xa

Auf unserem Seiten haben Sie die Wahl zwischen drei Varianten eines PE Heizrohres sowie einem Metallverbundrohr und einem PB Heizrohr. Jedes dieser Rohre überzeugt mit seinen Eigenschaften in der Fußbodenheizung und kann individuell für die eigene Heizung ausgewählt werden.

PE Heizrohre

PE Heizrohre können Sie bei uns in verschiedenen Ausführungen bestellen. Eines der PE Rohre ist das PE-RT Heizrohr, welches für erhöhte Temperaturen optimiert wurde. Ausgeschrieben steht PE-RT für Polyetylene of Raised Temperature Resistance. Dieses Rohr wurde speziell so entwickelt, dass es unter anderem für Fußbodenheizungen verwendet werden kann und seine Beständigkeit auch über einen längeren Zeitraum behält. Nichts wäre ärgerlicher als ein Heizrohr, das nach wenigen Jahren bereits undicht wird. Mit unserem PE-RT Heizrohr haben Sie hier nichts zu befürchten.

Das PE-Xa Heizrohr ist ein sauerstoffdicht ummanteltes PE-Rohr, welches aufgrund seiner Konstruktion ebenfalls hervorragend für Fußbodenheizungen geeignet ist. In der Herstellung wurde hier das Polyethylen als Grundmaterial nochmals veredelt um das Rohr noch robuster zu gestalten. Ähnlich verhält es sich mit dem PE-Xc Heizrohr welches ebenfalls sauerstoffdicht ist.

Betriebstemperatur Betriebsdruck Biegeradius
PE-RT max. 70°C max. 3bar 5 * d
PE-Xc max. 95°C max. 6bar 5 * d
PE-Xa max. 95°C max. 6bar 5 * d

Unterschied PE-Xa und PE-Xc Heizrohre

Das PE-Xa Heizrohr gleicht dem PE-Xc Heizrohr auf den ersten Blick sehr genau. Dennoch gibt es bei diesen Rohren einige Unterschiede, die bei der Auswahl berücksichtigt werden können. Beide werden nach DIN 16892/93 gefertigt und sind entsprechend ISO 10508 sauerstoffdicht nach DIN 4726. Soweit so gut, denn auch in der maximalen Betriebstemperatur sowie dem maximalen Betriebsdruck gibt es hier keinen Unterschied.

Der tatsächliche Unterschied findet sich in der Art der Vernetzung beider Rohre, denn beide bestehen aus vernetztem Polyethylen. Während das PE-Xc Heizrohr jedoch elektronenstrahlenvernetzt wurde, ist das PE-Xa Rohr peroxidisch vernetzt. Beide Varianten der Vernetzung finden zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Herstellungsprozess statt und geben dem Heizrohr dadurch verschiedene Eigenschaften mit.

Die peroxidische Vernetzung findet relativ früh im Herstellungsprozess statt, wodurch ein geringerer Kristallinitätsgrad erreicht und das Heizrohr flexibler wird. Die Elektronenstrahlenvernetzung findet dagegen später im Herstellungsprozess statt, wodurch für das Heizrohr ein höherer Kristallinitätsgrad erreicht wird.

Metallverbundrohr PE-RT / Alu / PE-RD

Metallverbundrohr PE-RT/Alu/PE-HDMetallverbundrohr PE-RT / Alu / PE-HD

Das Metallverbundrohr ist absolut sauerstoffdicht da im Kern ein verschweißtes Alurohr verwendet wird. Die Betriebstemperatur dieses Rohres liegt bei maximal 95°C und der Druck bei maximal 12bar. Damit ist es im Vergleich etwas robuster als die bereits vorgestellten PE Heizrohre. Der Biegeradius liegt übrigens auch hier bei 5*d (5 x Durchmesser).

This entry was posted in FAQ, Fußbodenheizung, Fußbodenheizung, Produkte, SHK and tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Heizrohre – das passende Rohr für Ihre Fußbodenheizung

  1. Holger says:

    Hallo solardirekt24,

    sehr interessanter Beitrag und vor allem sehr informativ! Wollen ende Mai in unserem neuen Büro auch Fußbodenheizung verlegen! Da habt Ihr uns sehr geholfen! Vielen Dank!

    Holger

    • Hallo Holger,

      das freut uns natürlich. Wir hoffen mit unseren Beiträgen immer offene Fragen seitens unserer Kunden und Interessenten zu beantworten. Solltet Ihr weitere Fragen haben, könnt Ihr uns gern direkt kontaktieren.

      Viele Grüße
      Solardirekt24

  2. Pingback: Fußbodenheizung - was brauche ich?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>